bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Töchter des chinesischen Gärtners
FILLES DU BOTANISTE


38208

Frankreich/Kanada2006
Produktion: Sotela et Fayolle Films/Europa Corp./Max Films Prod./France 2 Cinéma
Produzenten: Lise Fayolle, Roger Frappier, Luc Vandal, Mario Sotela, Maurice Illouz
Regie: Dai Sijie
Buch: Dai Sijie, Nadine Perront
Kamera: Guy Dufaux
Schnitt: Jean-François Bergeron
Musik: Eric Levi
Darsteller: Mylene Jampanoï (Min Li), Li Xiaoran (An Chen), Dongfu Lin (Professor Chen), Wang Weidong (Dan Chen), Nguyen Nhur Quyynh (Leiterin des Waisenhauses), Nguyen Van Quang (Meister Wang), Linh Thi Bich Thu (Frau in der Küche)
Länge: 98 min
Verleih: Universum


Ein Botaniker und seine Tochter, die in einem Garten auf einer kleinen Insel leben, nehmen eine Waise als Praktikantin auf. Zwischen den jungen Frauen entwickelt sich eine Freundschaft, aus der eine verbotene Liebe wird. Gegen den despotischen Vater, einen gleichermaßen tyrannischen Bruder, der die Waise zu seiner Frau macht, sowie gegen die staatlichen Sanktionen gegen Homosexualität hat die Verbindung keine Chance. Bildgewaltig und stimmig in der Entwicklung der romantischen Liebesgeschichte zwischen äußerer Repression und innerer Emanzipation, gerät der Film in der Aufarbeitung der politischen Implikationen allzu schlicht und plakativ.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]