bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ferdinand Hodler – Das Herz ist mein Auge
FERDINAND HODLER - DAS HERZ IST MEIN AUGE


38232

Schweiz2004
Produktion: NZZ Film/SF DRS/Xanadu
Produzenten: Wolfgang Frei
Regie: Heinz Bütler
Buch: Heinz Bütler
Kamera: Matthias Kälin, Peter Hamann
Schnitt: Anja Bombelli
Musik: Francesco D'Avalos, Richard Wagner, Carlo Gesualdo di Venosa
Länge: 74 min
Verleih: Film Kino Text


Nicht die Biografie, sondern das Werk des Schweizer Malers Ferdinand Hodler (1853 - 1918) steht im Mittelpunkt dieses Dokumentarfilms, der den Künstler in seiner Kunst und nicht die Kunst in dessen Leben sucht. In unaufdringlichen Bildern mit fließenden Übergängen zwischen Gemälden, Gesprächen mit Kunstkennern und schweizerischer Naturromantik nähert sich der Film dem Wesen des außergewöhnlichen Landschaftsmalers an.

 

FILMDIENST
0.00357s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]