bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ode an die Freude
BARUTO NO GAKUEN


38251

Japan2006
Produktion: Shinano Art & Culture Consultant
Produzenten: Masatoshu Noguchi, Michael Schwarz, Keita Senoo, Riuko Tominaga
Regie: Masanobu Deme
Buch: Motomu Furuta
Kamera: Kazutami Hara
Schnitt: Shinya Tadano
Musik: Shinichirô Ikebe
Darsteller: Ken Matsudaira (Matsue), Bruno Ganz (Kurt Heinrich), Hiroshi Abe (Iko), Jun Kunimura (Takagi), Oliver Bootz (Karl Baum), Kostja Ullmann (Hermann Lake), Suzuka Ohgu (Shio), Shinobu Nakayama (Matsu)
Länge: 135 min
Verleih: Buena Vista


Während des Ersten Weltkriegs erfahren deutsche Kriegsgefangene in einem japanischen Internierungslager die Güte ihres humanistisch gesinnten Lagerkommandanten. Sie danken es ihm bei ihrer Entlassung mit der ersten Aufführung von Beethovens Neunter Sinfonie in Japan. Nach authentischen Begebenheiten inszeniertes (Kriegs-)Melodram, das seine pathetische Botschaft von weltweiter Brüderlichkeit mit Naivität und einer gehörigen Portion Kitsch vorträgt und ein Deutschlandbild voller romantischer Klischees zeichnet.

 

FILMDIENST
0.00238s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]