bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lady Chatterley
LADY CHATTERLEY ET L'HOMME DES BOIS


38271

Frankreich2006
Produktion: Maia/Saga/arte/Titre et Structure/Les Films du Lendemain
Produzenten: Gilles Sandoz, Kristina Larsen
Regie: Pascale Ferran
Buch: Pascale Ferran, Roger Bohbot
Kamera: Julien Hirsch
Schnitt: Mathilde Muvard, Yann Dedet
Musik: Béatrice Thiriet
Darsteller: Marina Hands (Lady Chatterley), Jean-Louis Coulloc'h (Parkin), Hippolyte Girardot (Clifford), Hélène Alexandridis (Mrs. Bolton), Hélène Fillières (Hilda), Bernard Verley (Constances Vater), Sava Lolov (Tommy Dukes), Jean-Baptiste Montagut (Harry Winsterslo)
Länge: 201 (TV, 2 Teile)/167 (Kino) min
Verleih: Film Kino Text/Agora (Schweiz)


Eine junge Frau heiratet im England des Ersten Weltkriegs den gut situierten Clifford Chatterley. Als dieser querschnittsgelähmt und impotent von der Front zurückkehrt, ergibt sie sich in ihr Schicksal, pflegt den Invaliden und lebt ein eintöniges Leben. Doch in den Wäldern stößt sie auf den Jagdaufseher des Anwesens, und über Standes- und Sittengesetze hinweg entwickelt sich eine leidenschaftliche Beziehung. Die formal virtuose, von Naturalismus und ungezwungenen Charakteren beseelte Literaturadaption lässt Raum für Interpretationsansätze, konterkariert seine ernsthaften Ambitionen jedoch durch überzogen kitschige Szenen.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]