bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Torremolinos Homevideos
TORREMOLINOS 73


38309 [11]

Spanien2003
Produktion: Estudios Piccaso/Mama/Nimbus/Telespan 2000
Produzenten: Tomás Cimedevilla, Mohamed Khashoggi, Bo Ehrhardt, Lars Bredo Rahbek
Regie: Pablo Berger
Buch: Pablo Berger
Kamera: Kiko de la Rica
Musik: Nacho Mastretta
Darsteller: Javier Cámara (Alfredo), Candela Peña (Carmen), Juan Diego (Don Carlos), Fernando Tejero (Juan Luis), Mads Mikkelsen (Magnus)
Länge: 88 min
Verleih: Xenix


Spanien in den 1970er-Jahren: Ein Mann verkauft Enzyklopädien, seine Frau arbeitet als Friseurin. Die Geschäfte gehen schlecht, bis der Verlag des Mannes das biedere Ehepaar auf die Idee bringt, zu Hause einen Softpornofilm zu drehen, der erfolgreich unter dem Deckmantel einer neuen Enzyklopädie aus Skandinavien vertrieben wird. Fortan wandelt der Mann auf den Spuren von Ingmar Bergman und dreht seinen ersten "richtigen" Film im Badeort Torremolinos. Turbulente, vorzüglich gespielte und inszenierte Komödie, die an den Tabus der Zeit kratzt und die tragikomischen Charaktere im Spagat zwischen ökonomischer Lust und moralischem Zweifel anlegt. In den Sexszenen recht explizit.

 

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]