bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hamburger Lektionen


38326

Deutschland2006
Produktion: Pantera Film
Produzenten: Romuald Karmakar
Regie: Romuald Karmakar
Buch: Romuald Karmakar
Kamera: Casey Campell, Frank Müller, Fred Schuler
Schnitt: Romuald Karmakar, Uwe Klimmeck, Karin Nowarra
Darsteller: Manfred Zapatka
Länge: 133 min
Verleih: farbfilm


Szenische ?Rekonkretisierung? zweier öffentlicher Vorträge des ?Hasspredigers? Mohammed Fazazi, bei dem Regisseur Romuald Karmakar und Schauspieler Manfred Zapataka das in ?Das Himmler-Projekt? (2000) entwickelte Verfahren erneut erfolgreich anwenden, um die Strukturen eines kaltherzigen, vormodernen Denkens sichtbar zu machen. Fazazis fundamentalistische Auslegung des Islam gilt als Freibrief für die Selbstmordattentäter des 11. September. Das experimentelle Dokumentarspiel vermittelt indirekt Einblick in das islamistische Milieu westlicher Großstädte, in dem radikale muslimische Prediger Fuß fassen können.

 

FILMDIENST
0.01174s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]