bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Chrigu
CHRIGU


38351

Schweiz2007
Produktion: Xefilms
Produzenten: Thomas Jörg
Regie: Jan Gassmann, Christian Ziörjen
Buch: Eric Andreae
Kamera: Jan Gassmann, Christian Ziörjen
Schnitt: Jan Gassmann
Musik: Mundartisten
Länge: 87 min
Verleih: Look Now! (Schweiz)


Christian, genannt Chrigu, erkrankt 21-jährig an Krebs und dokumentiert mit einer Kamera den Prozess seines Sterbens. Als sich sein Zustand verschlechtert, setzt sein Freund die Aufnahmen fort. Nicht der Tod ist das zentrale Thema, sondern das Leben und seine Vergänglichkeit. Der Dokumentarfilm integriert frühe Videoaufnahmen des Protagonisten, bringt durch die Montage Gegenwart und Vergangenheit zusammen und reflektiert das Auf und Ab der Gefühle. Ein stimmiges, kraftvolles Generationenporträt, das die Unausweichlichkeit des Todes akzeptiert und den Wert des Lebens betont. (Preis der Ökumenischen Jury, Berlin 2007)

 

FILMDIENST
0.00356s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]