bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Legende von Beowulf
BEOWULF


38466

USA2007
Produktion: Warner Bros./Paramount Pic./ImageMovers/Sangri-La Ent.
Produzenten: Steve Bing, Jack Rapke, Steve Starkey, Robert Zemeckis, Steven J. Boyd
Regie: Robert Zemeckis
Buch: Neil Gaiman, Roger Avary
Kamera: Robert Presley
Schnitt: Jeremiah O'Driscoll
Musik: Alan Silvestri
Darsteller: Ray Winstone (Beowulf), Crispin Glover (Grendel), Angelina Jolie (Grendels Mutter), Anthony Hopkins (König Hrothgar), Robin Wright Penn (Königin Wealthow), John Malkovich (Unferth), Alison Lohman (Ursula), Brendan Gleeson (Wiglaf), Chris Coppola (Olaf)
Länge: 114 min
Verleih: Warner Bros.


Ein Krieger reist ins Reich des Königs Hrothgar, um es von der Plage eines Monstergeschlechts zu befreien. Adaption des tragischen Heldengedichts "Beowulf" aus dem 9. Jahrhundert. Der dabei angewandten Animationsvariante des "Performance Capturing" sowie den Zwängen eines prüden Unterhaltungsverständnisses ist es geschuldet, dass aus einer archaisch-barbarischen Geschichte ein aseptisches Fantasy-Märchen wurde, das kaum noch Gefühle transportiert.

 

FILMDIENST
0.00421s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]