bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Machtlos
RENDITION


38451

USA/Südafrika2007
Produktion: New Line/Level 1/Anonymous Content
Produzenten: Steve Golin, Marcus Viscidi
Regie: Gavin Hood
Buch: Kelley Sane
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: Megan Gill
Musik: Paul Hepker, Mark Kilian
Darsteller: Jake Gyllenhaal (Douglas Freeman), Reese Witherspoon (Isabella El-Ibrahimi), Alan Arkin (Senator Hawkins), Peter Sarsgaard (Alan Smith), Omar Metwally (Anwar El-Ibrahimi), Igal Naor (Abasi Falwal), Meryl Streep (Corinne Whitman)
Länge: 121 min
Verleih: Warner Bros.


Nach einem Selbstmordattentat in einem nicht näher benannten arabischen Land wird ein Chicagoer Chemiker mit ägyptischen Wurzeln vom amerikanischen Geheimdienst ins Ausland verschleppt, um ein Geständnis unter Folter zu erpressen. Der Polit-Thriller nimmt Stellung gegen unmenschliche Geheimdienstpraktiken im "Kampf gegen den Terror". Dabei wird der Appell gegen Folter dadurch abgeschwächt, dass der Verschleppte hier von vornherein als unschuldlig dargestellt wird. Ein solider und gutgemeinter, aber zu vereinfachender Film über ein brisantes Thema.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]