bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vorne ist verdammt weit weg


38499

Deutschland2007
Produktion: Cinenic Filmprod./BR
Produzenten: Frank-Markus Barwasser, Thomas Heinemann, Ursula Vollmond
Regie: Thomas Heinemann
Buch: Thomas Heinemann, Frank-Markus Barwasser
Kamera: Klaus Eichhammer
Schnitt: Tobias Haas
Musik: Peter Licht, George Garcia, Sven Meyer
Darsteller: Frank-Markus Barwasser (Erwin Pelzig), Philipp Sonntag (Eduard Bieger), Christiane Paul (Chantal), Peter Lohmeyer (Johann Griesmaier), Franziska Schlattner (Melanie Bieger), Martin Maria Eschenbach (Bertram Bieger), Tobias Oertel (Kienze)
Länge: 97 min
Verleih: NFP


Ein schusseliger Zeitgenosse verletzt bei einem Unfall seinen Nachbarn und springt für ihn als Chauffeur des Direktors eines Familienunternehmens ein. Dabei deckt er eine Verschwörung der Kinder des Unternehmers auf, die die Firma an ein internationales Unternehmen verschachern wollen, was es unter anderem mit Hilfe einer Edelprostituierten zu verhindern gilt. Erster Kinoauftritt eines Kabarettisten, bei dem es weniger um satirische Kritik an den Missständen als um positive Werte geht: ein sozialromantisches Märchen mit augenzwinkerndem Humor.

 

FILMDIENST
0.00251s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]