bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


I’m a Cyborg, But That’s OK
SAIBOGUJIMAN KWENCHANA


38550

Südkorea2006
Produktion: Moho Films
Regie: Park Chan-Wook
Buch: Park Chan-Wook, Jeong Seo-Gyeong
Kamera: Jeong Jeong-hun
Schnitt: Kim Jae-beom, Kim Sang-beom
Musik: Jo Yeong-wook
Darsteller: Lim Su-jeong (Cha Young-goon), Rain (Park Il-sun), Choi Hie-jin (Choi Seul-gi), Kim Byeong-ok (Richter), Lee Yong-nyeo (Young-goons Mutter)
Länge: 107 min
Verleih: Rapid Eye Movies


Eine junge Frau mit Identitätsproblemen und Wahnvorstellungen glaubt, ein Maschinen-Mensch zu sein. Sie wird in eine Nervenheilanstalt eingewiesen, wo sie sich in einen Kleptomanen verliebt, mit dem sie das geschlossene System der Anstalt auf den Kopf stellt. Ein faszinierender Versuch, die Innenansichten der Protagonisten in einem ebenso originellen wie überbordenden Bilderkosmos zu spiegeln, vor dem sich schrill-bunt ostasiatische Pop-Kultur entfaltet. Trotz der verspielt-poetischen Art zugleich eine Auseinandersetzung mit Individuen innerhalb gesellschaftlicher Zwangssysteme.

 

FILMDIENST
0.00827s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]