bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Streets of Rio


38554

Deutschland2005
Produktion: Orange Pictures
Produzenten: Dan Maag, Philip Schulz-Deyle, Michael Bischoff, Frank Evers, Oliver Jahr
Regie: Alexander Pickl
Buch: Rene Belmonte, Nikolai Müllerschön
Kamera: Arie Van Dam
Schnitt: Jens Klüber
Darsteller: Thiago Martins (Tiago), Luis Otávio Fernandes (Sabia), Lui Mendes (Tubaro), Naima Santos (Juliana), Gabriel Mattar (Marcos), Arthur Bispo (Cocada), Sandra Pera (Maria, Tiagos Mutter), Ralf Richter (Horst)
Länge: 101 min
Verleih: Falcom Media


Ein junger Mann hofft, durch eine Karriere als Fußball-Profi dem Elend der Favelas der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro zu entkommen, naheliegender ist aber sein Aufstieg als Handlanger eines mächtigen Drogendealers. Der Gangster, der für seine kleine Schwester eine bessere Zukunft erhofft, nimmt sich des jungen Mannes an, doch als sich die Schwester und das Fußballtalent ineinander verlieben, kommt es zur Katastrophe. Eine konventionelle Geschichte mit einer eher unausgereiften Moral und voller Sozialklischees, die einen schnell geschnittenen Bilderbogen voller Gewalt und Elend präsentiert.

 

FILMDIENST
0.00245s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]