bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Krieg des Charlie Wilson
CHARLIE WILSON'S WAR


38557

USA2007
Produktion: Universal Pic./Good Time Charlie Prod./Playtone/Paticipant Prod./Relativity Media
Produzenten: Gary Goetzman, Tom Hanks, Michael Haley
Regie: Mike Nichols
Buch: Aaron Sorkin
Kamera: Stephen Goldblatt
Schnitt: John Bloom, Antonia Van Drimmelen
Musik: James Newton Howard
Darsteller: Tom Hanks (Charlie Wilson), Julia Roberts (Joanne Herring), Philip Seymour Hoffman (Gust Avrakotos), Rachel Nichols (Suzanne), Erick Avari (Avi Perlman), Mayte Garcia (Carol Shannon), Cyia Batten (Stacey), Om Puri (General Zia-Ul-Haq), Spencer Garrett (Kongressabgeordneter Davis), Maulik Pancholy (Hassan), Ned Beatty (Doc Long)
Länge: 97 min
Verleih: Universal


Ein texanischer Kongressabgeordneter, Lebemann und leidenschaftlicher Antikommunist, versorgt quasi im Alleingang die afghanischen Mujaheddin nach dem Einmarsch der Sowjets in den 1980er-Jahren mit Waffen und Munition und unterstützt entgegen amtlicher US-Politik deren Kampf. Die schillernde, ebenso amüsante wie irritierende Polit-Satire lebt von geschliffenen Dialogen und den vor allem in den Nebenrollen überzeugenden Darstellern. Der Film hält sich weitgehend an die historischen Fakten, blendet aber die bitteren Bezüge zur Gegenwart aus.

 

FILMDIENST
0.00354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]