bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


There Will Be Blood
THERE WILL BE BLOOD


38585

USA2007
Produktion: Paramount Vantage/Ghoulardi Film/Miramax Films
Produzenten: Paul Thomas Anderson, Daniel Lupi, Joanne Sellar
Regie: Paul Thomas Anderson
Buch: Paul Thomas Anderson
Kamera: Robert Elswit
Schnitt: Dylan Tichenor
Musik: Jonny Greenwood
Darsteller: Daniel Day-Lewis (Daniel Plainview), Paul Franklin Dano (Eli Sunday), Kevin J. O'Connor (Henry), Ciarán Hinds (Fletcher), Dillon Freasier (H.W.), Mary Elizabeth Barrett (Fannie Clark), Colleen Foy (Mary Sunday), Hope Elizabeth Reeves (Elizabeth)
Länge: 158 min
Verleih: Walt Disney


Ein Öl-Magnat legt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts den Grundstein zu seinem materiellen Glück, dem er alles andere opfern muss. Die Geschichte eines "Übermenschen", der repräsentativ für das philosophische Bewusstsein einer Nation steht, verdichtet sich zur nahezu klassischen Tragödie. Dabei nimmt die Romanverfilmung den amerikanischen Gründungsmythos ins Visier und macht die Wechselhaftigkeit zwischen Zivilisation und Barbarei augenfällig. Der in seiner Wucht in Bann schlagende Film kann freilich nicht verbergen, dass jede Einstellung nach Größe und Schicksalhaftigkeit giert.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]