bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Musallat – Lästig
MUSALLAT


38600

Türkei2007
Produktion: Dada/Mia Yapim
Produzenten: Banu Akdeniz, Murat Toktamisoglu
Regie: Alper Mestci
Buch: Alper Mestci, Güray Ölgü
Kamera: Feza Caldiran
Schnitt: Alper Mestci
Musik: Resit Gözdamla
Darsteller: Bikem Karavus (Nurcan), Burak Özcivit (Suat), Kurtulus Sakiragaoglu (Haci Burhan Lasavi)
Länge: 100 min
Verleih: Maxximum/Mxx Film (Schweiz)


Während ihr von Schlaflosigkeit und Heimweh geplagter Mann in Berlin arbeitet, wird eine türkische Dorfschönheit von einem in sie verliebten Dschinn heimgesucht. Sie wird von dem Dämon, der die Gestalt ihres Mannes annimmt, schwanger. Auf mehreren Erzähl- und Bedeutungsebenen spielender türkischer Horrorfilm, der sich ebenso auf amerikanische Exorzismus-Vorbilder wie auf den Koran beruft. Erzählt wird von Liebe und Fremdheitserfahrung, doch angesichts der ungelenken Inszenierung sowie einem Wust aus Erinnerungen, Visionen und Albträumen fällt die Orientierung recht schwer.

 

FILMDIENST
0.00188s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]