bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Caramel
SUKKAR BANAT


38640

Frankreich/Libanon2007
Produktion: Les Films des Tournelles/CNC/Les Films de Beyrouth/Ministère des Affaires Etrangéres/RoissySunnyland/arte
Produzenten: Anne-Dominique Toussaint, Raphaël Berdugo
Regie: Nadine Labaki
Buch: Rodney Al Haddad, Jihad Hojeily, Nadine Labaki
Kamera: Yves Sehnaoui
Schnitt: Laure Gardette
Musik: Khaled Mouzannar
Darsteller: Nadien Labaki (Layale), Yasmine Elmasri (Nisrine), Joanna Moukarzel (Rima), Gisèle Aouad (Jamale Tarabay), Adel Karam (Youssef), Siham Haddad (Rose), Aziza Semaan (Lili), Fatme Safa (Siham)
Länge: 95 min
Verleih: Alamode/Frenetic (Schweiz)


Fünf libanesische Frauen unterschiedlichen Alters arbeiten und treffen sich in einem Friseur- und Schönheitssalon in Beirut. Dort sprechen sie über ihre Probleme mit Liebe, Sex und der Diskrepanz zwischen dem angeblich so freien Leben im modernen Libanon und den immer noch bestehenden emotionalen Fesseln aus Religion und überkommenem Rollenverständnis, das zu Vorwürfen und Schuldgefühlen führt. Eine sinnlich-verspielte, farbenfrohe Komödie, die reizvolle Einblicke in eine fremde Kultur vermittelt.

 

FILMDIENST
0.00205s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]