bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Draußen bleiben


38705

Deutschland2007
Produktion: Pelle Film/ZDF/HFF
Produzenten: Bettina Timm
Regie: Alexander Riedel
Buch: Alexander Riedel
Kamera: Martin Farkas
Schnitt: Ulrike Tortora, Gaby Kull-Neujahr
Musik: Klaus Burger, Matthias Schneider-Hollek
Länge: 84 min
Verleih: Zorro


Der Alltag einer 16-Jährigen aus dem Kosovo, die mit ihrer Mutter seit elf Jahren in einem Flüchtlingsheim am Stadtrand von München lebt, wo sie auf ihre dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung warten. Der in ruhigen Bildern komponierte Dokumentarfilm konzentriert sich auf das Leben der Protagonisten außerhalb des Heims, mit dem sie dessen erdrückender Enge entfliehen wollen, zeigt aber auch die Grenzen dieser gefühlten Freiheit auf. Eindrucksvoll spiegelt er über das Einzelschicksal hinaus ungezählte Exilanten-Schicksale in Deutschland.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]