bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Es geht um alles


38717

Deutschland2008
Produktion: LittleBigMovies/sabotage films/dffb
Produzenten: Karsten Aurich, Nina Pourlak, Sebastian Lempe, Hartmut Bitomsky
Regie: Nina Pourlak
Buch: Nina Pourlak
Kamera: Sebastian Lempe
Schnitt: Monika Schindler
Musik: Jakob Ilja
Länge: 100 min
Verleih: Neue Visionen


Beobachtungen im Trainingslager des Mittelgewicht-Boxweltmeisters Arthur Abraham, der sich auf seine Titelverteidigung vorbereitet. Das Doppelporträt will das Spannungsfeld vor allem zwischen Trainer und Boxer ausloten, was aber nur am Rande gelingt; auch auf privater Ebene kann der durchaus ambitionierte Dokumentarfilm keine Nähe zu seinen Protagonisten aufbauen. So bekommen allenfalls Boxfans einiges geboten.

 

FILMDIENST
0.00166s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]