bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hannah Montana/Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert Tour
HANNAH MONTANA/MILEY CYRUS: BEST OF BOTH WORLDS CONCERT TOUR


38718

USA2007
Produktion: PACE/Disney
Produzenten: Bruce Hendricks, Kenny Ortega, Arthur F. Repola
Regie: Bruce Hendricks
Kamera: Mitchell Amundsen
Schnitt: Michael Tronick
Darsteller: Miley Cyrus (Hannah Montana/Miley Steward)
Länge: 74 min
Verleih: Walt Disney/WDSMP (Schweiz)


Digitaler 3D-Konzert-Mitschnitt mit Miley Cyrus als synthetisch gestyltes Teenager-Idol und Kunstfigur einer Fernsehserie des Disney-Channel, in der sie tagsüber der gewöhnliche Teenager Miley ist und abends ein Doppelleben als erfolgreicher Pop-Star Hannah Montana führt. Der Kinoableger dieses ?Teenie-Hype? kann sich durchaus sehen und hören lassen, auch wenn der Star für die Art von Musik, die er zum Besten gibt, eigentlich zu jung ist und deutlich wird, dass gestandene Mittfünfziger im Hintergrund die Fäden ziehen. Insgesamt aber eine nahezu perfekte Show und ein frenetisch umjubelter Auftritt, der eher an aufwändige Musical-Inszenierungen als an ein herkömmliches Rock-Konzert erinnert.

 

FILMDIENST
0.00371s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]