bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Stern des Soldaten
ÉTOILE DU SOLDAT


38778

Frankreich/Deutschland/Afghanistan2006
Produktion: Albert Films/Voltaire Prod./NEF Filmprod./Afghan Film/France 2 Cinéma/Euroarts Medien
Produzenten: Frédéric Laffont, Jacques Hinstin
Regie: Christophe de Ponfilly
Buch: Christophe de Ponfilly
Kamera: Laurent Fleutot
Schnitt: Anja Lüdcke
Musik: Jean-Baptiste Loussier
Darsteller: Sacha Bourdo (Nikolai), Patrick Chauvel (Vergos), Mohammad Amin (Najmoudine), Ahmad Shah Alefsourat (Assad), Gol Goutey (Leïla), Igor Naryshkin (Valoudia), Pavel Kuzin (Leutnant)
Länge: 103 min
Verleih: Stardust


Ein junger Russe wird 1984 im Afghanistan-Krieg von einheimischen Rebellen verschleppt, lernt in Gefangenschaft die Traditionen des Landes schätzen und wechselt die Fronten. Der auf Tatsachen beruhende, einfühlsam und mitunter poetisch erzählte Spielfilm vermeidet weitgehend die Schilderung direkter Gewalttaten und zeigt sich eher am Leben und den Bedingungen für ein Weiterleben interessiert. Auch wenn die Motivation des Protagonisten nicht immer nachvollziehbar ist, ein glaubwürdiger Film, geprägt von Sympathie für die gemäßigten Freiheitskämpfer.

 

FILMDIENST
0.00245s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]