bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Maroa
MAROA


38779

Spanien/Venezuela2005
Produktion: Alta Films
Produzenten: Gerardo Herrero, Solveig Hoogesteijn
Regie: Solveig Hoogesteijn
Buch: Fernando Castets, Solveig Hoogesteijn, Claudia Nazoa
Kamera: Alfredo Mayo
Schnitt: Carmen Frías
Musik: Nascuy Linares
Darsteller: Tristán Ulloa (Joaquín), Yorlis Domínguez (Maroa), Elba Escobar (Brígida), Luke Grande (Ezequiel), Engel Alejo (Carlos), Victor Cuno (Cabezas)
Länge: 102 min
Verleih: Kairos


Ein Straßenmädchen aus Caracas landet in einem Jugendzentrum und begeistert sich dort für Musik, als der Leiter des dortigen Jugendorchesters sie zu fördern beginnt. Doch der Druck eines brutalen Polizisten und die erwachende Liebe der Pubertierenden zu ihrem Mentor bedrohen die vielversprechende Entwicklung. Bezug nehmend auf ein reales Projekt, die venezuelanische Jugendorchester-Bewegung, entwickelt sich eine Coming-of-Age-Geschichte, die durch ihren wachen Blick auf die Lebensumstände in den Armutsvierteln und den Verzicht auf melodramatische Effekte ebenso überzeugt wie durch die humanistische Botschaft. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00174s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]