bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ruinen
RUINS


38769

Australien/USA2008
Produktion: DreamWorks SKG/BenderSpink/Red Hour Films/Spyglass Ent.
Produzenten: Chris Bender, Stuart Cornfeld, Ben Stiller
Regie: Carter Smith
Buch: Carter Smith
Kamera: Darius Khondji
Schnitt: Jeff Betancourt
Musik: Graeme Revell
Darsteller: Jonathan Tucker (Jeff), Jena Malone (Amy), Shawn Ashmore (Eric), Laura Ramsey (Stacy), Joe Anderson (Mathias), Sergio Calderón, Bar Paly, Dimitri Baveas, Jesse Ramirez
Länge: 90 min
Verleih: Universal


Eine Gruppe junger Touristen wird zu einer verborgen im mexikanischen Dschungel gelegenen Kultstätte aus der Maya-Zeit gelockt. Der vermeintliche Abenteuertrip ist nur ein Vorwand, um die Reisenden als Opfer für eine archaische Pflanzenart zu benutzen, die an der Pyramide rankt und sich von Menschenblut ernährt. In den gängigen Grenzen des Genres agierender Horrorfilm, der in seinen interessanteren Momenten den B-Picture-Charme um wahrhaft monströse Elemente erweitert. Auf das Wesentliche reduziert, stellt sich der Film effektvoll in den Dienst kalkulierbarer Schockreize.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]