bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sportsfreund Lötzsch


38808

Deutschland2007
Produktion: Telepool/BR
Produzenten: Gunter Hanfgarn, Andrea Ufer
Regie: Sandra Prechtel, Sascha Hilpert
Buch: Sandra Prechtel, Sascha Hilpert
Kamera: Marcus Winterbauer, Susanne Schühle
Schnitt: Katja Dringenberg
Musik: Jan Tilman Schade
Länge: 86 min
Verleih: MFA+


Dokumentarfilm über den in den 1970er- und 1980er- Jahren überragenden DDR-Radrennfahrer Wolfgang Lötzsch, der sich als nicht systemkonform erwies und dessen Karriere die Stasi deshalb systematisch zerstörte. Obwohl der Film langsam und geduldig, nur aufgrund von Zeitzeugen und Dokumenten wie den Stasi-Berichten die Tragödie des Ausnahmesportlers schildert, bietet er aufwühlende und präzise Einblicke in ein rein auf Unterdrückung und Duckmäusertum setzendes System.

 

FILMDIENST
0.00189s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]