bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mozart in China
MOZART IN CHINA


38858

Österreich/Deutschland/VR China2007
Produktion: Extrafilm/Coop99 Filmprod./Kick Film/BR/Kery Huanyu Media Advertising
Produzenten: Lukas Stepanik, Jörg Bundschuh, Dake Yan
Regie: Bernd Neuburger
Buch: Nadja Seelich
Kamera: Thomas Mauch
Schnitt: Eliska Stibrova
Musik: Zdenek Merta
Darsteller: Kaspar Simonischek (Danny Scholl), Marco Yuan (Li Wei), Ming Mei Quan (Lin Lin), Biao Wang (Li Weis Großvater), Peter Simonischek (Dannys Vater), Brigitte Karner (Dannys Mutter), Maria Hofstätter (Tante Anneliese), Xueli Yuan (Li Weis Vater), Ming Huang (Li Weis Mutter), Rudolf Waldemar Brem
Länge: 80 min
Verleih: Kick Film


Im Reisegepäck eines zehnjährigen Jungen aus Salzburg gelangt die Mozart-Figur des Salzburger Marionetten-Theaters auf die südchinesische Insel Hainan, dessen Schattentheater von einem österreichischen Hotel-Investor bedroht wird. Gemeinsam können der Junge, ein einheimisches Geschwisterpaar, die Prinzessin des Theaters sowie die Mozart-Puppe die Gefahr abwenden. Der Versuch, kleineren Kindern chinesische Kultur, Globalisierungsprobleme und fremde Sitten nahe zu bringen, gelingt nur im Ansatz. Das völkerverbindende Konzept ist dabei eher einem nostalgischen Optimismus geschuldet.

 

FILMDIENST
0.00216s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]