bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Weiße Lilien
WEISSE LILIEN


38896

Österreich/Deutschland/Luxemburg/Ungarn2007
Produktion: Amour Fou Filmrprod./Mediopolis/Minotaurus Filmprod./Eurofilm Stúdio Budapest
Produzenten: Gabriele Kranzelbinder, Alexander Dumreicher-Ivanceanu, Alexander Ris, Jörg Rothe, Bady Minck, Péter Miskolczi
Regie: Christian Frosch
Buch: Christian Frosch
Kamera: Busso von Müller
Schnitt: Michael Palm
Musik: Matthias Ockert
Darsteller: Brigitte Hobmeier, Martin Wuttke, Johanna Wokalek, Xaver Hutter, Erni Mangold, Walfriede Schmitt, Susi Stach
Länge: 96 min
Verleih: Neue Visionen


Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann zieht eine junge Frau in einen hoch gesicherten Wohnblock, wo sie mit Morden, verschwindenden Personen sowie einer Art Widerstandsgruppe gegen das hermetisch geschlossene System konfrontiert wird. Konsequent gezeichneter, pessimistischer Paranoia-Thriller als Spiegelbild einer zerstörten Gesellschaft, der Fragen des modernen Lebens anschneidet. In seiner betonten Künstlichkeit verdichtet er sich zum mutigen Kino der Irritationen.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]