bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pathology
PATHOLOGY


38918

USA2008
Produktion: Lakeshore Ent./Camelot Pic.
Produzenten: Gary Gilbert, Gary Lucchesi, Mark Neveldine, Tom Rosenberg, Brian Taylor, Skip Williamson, Richard Wright
Regie: Marc Schölermann
Buch: Mark Neveldine, Brian Taylor
Kamera: Ekkehart Pollack
Schnitt: Todd E. Miller
Musik: Johannes Kobilke, Robert Williamson
Darsteller: Milo Ventimiglia (Ted Grey), Michael Weston (Jake Gallo), Alyssa Milano (Gwen Williamson), Lauren Lee Smith (Juliette Bath), Johnny Whitworth (Griffin Cavenaugh), John de Lancie (Dr. Quentin Morris), Mei Melançon (Catherine Ivy), Keir O'Donnell (Ben Stravinsky)
Länge: 93 min
Verleih: Concorde


Ein Pathologe schließt sich einer Gruppe an, die Menschen umbringt, um anschließend in einem ?Obduktionswettkampf? die Todesursache zu ermitteln. Formal passabler, inhaltlich aber schwacher Versuch, die Dekadenz blasierter Snobs in einem Horrorthriller zu fassen. Die Aneinanderreihung von Unappetitlichkeiten und Tabubrüchen wird in eine schleppende Geschichte voller Klischees und unsympathischer Charaktere gezwängt.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]