bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nordwand
NORDWAND


38964

Deutschland/Österreich/Schweiz2008
Produktion: Dor Film-West/MedienKontor Movie/Dor Film/Triluna Film/Majestic Filmprod./Lunaris Film- und Fernsehprod./BR/ARD-Degeto/Schweizer Fernsehen/SRG SSR idée suisse
Produzenten: Boris Schönfelder, Danny Krausz, Rudolf Santschi, Benjamin Herrmann
Regie: Philipp Stölzl
Buch: Christoph Silber, Rupert Henning, Philipp Stölzl, Johannes Naber
Kamera: Kolja Brandt
Schnitt: Sven Budelmann
Musik: Christian Kolonovits
Darsteller: Benno Fürmann (Toni Kurz), Johanna Wokalek (Luise Fellner), Florian Lukas (Andi Hinterstoisser), Simon Schwarz (Willy Angerer), Georg Friedrich (Edi Rainer), Ulrich Tukur (Henry Arau), Erwin Steinhauer (Emil Landauer), Petra Morzé (Elisabeth Landauer), Hanspeter Müller-Drossaart (Hans Schlunegger), Branko Samarovski (Albert von Allmen)
Länge: 126 min
Verleih: Majestic


Zwei erfahrene Bergsteiger wagen sich im Juli 1936 an die Erstbesteigung der Eiger Nordwand, wobei ihre Großtat vom NS-Reich propagandistisch ausgeschlachtet werden soll. Als sie beim Abstieg in einen Wetterumschwung kommen, wandelt sich der Gipfelsturm zur Tragödie. Perfekt ausgestattetes, emotional aufgeheiztes Bergdrama mit atemberaubenden Aufnahmen, das der Tradition dieses Genres und leider auch allzu sehr der filmischen Erzählzeit verhaftet ist.

 

FILMDIENST
0.00353s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]