bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Brief für den König
BRIEF VOOR DE KONING


38980

Niederlande/Deutschland2008
Produktion: Armada Prod./Eyeworks Egmond/Heimatfilm/ZDF/studio.tv.film
Produzenten: Hans de Weers, Pieter Klapwijk, Hubert Nieuwendijk, Reinout Oerlemans, Bettina Brokemper, Albert Schäfer
Regie: Pieter Verhoeff
Buch: Maarten Lebens, Pieter Verhoeff
Kamera: Jules van den Steenhoven
Schnitt: Bart van den Broek
Musik: Paul M. van Brugge
Darsteller: Yannick van de Velde (Tiuri), Quinten Schram (Paik), Daan Schuurmans (Bendoe), Victor Reinier (Ristridin), Hanna Schwamborn (Lavinia), Ronald Top (Ewijn), Rüdiger Vogler (König Unauwen), Kees Boot (Jaro), Uwe Ochsenknecht (Rafox), Lars Rudolph (Slupor)
Länge: 111 min
Verleih: Zorro


Ein junger Mann, der seine Chance auf eine Ritterschaft vertan hat, soll dem König einen wichtigen Brief übermitteln, wofür er etliche Gefahren auf sich nimmt. Adaption eines niederländischen Fantasy-Jugendbuchs, die geradlinig und schnörkellos eine spannende Reise- und Initiationsgeschichte erzählt, in der äußerliche Schauwerte zu Gunsten liebenswerter Menschlichkeit zurücktreten. Erzählt wird er aus der Sicht des jugendlichen Helden, der mit neugierigen, ängstlichen und intelligenten Augen die Welt betrachtet.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]