bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gerdas Schweigen


38981

Deutschland2008
Produktion: Zeitsprung Film + TV Prod./rbb
Produzenten: Volker Hahn
Regie: Britta Wauer
Buch: Britta Wauer
Kamera: Kaspar Köpke, Bob Hanna
Schnitt: Berthold Baule
Musik: Karim Sebastian Elias
Länge: 95 min
Verleih: Piffl Medien


Die Biografie einer Frau, deren uneheliche Tochter in Auschwitz verhungerte, weil sie sie nicht Stillen konnte, und die deren Existenz beinahe 40 Jahre verschwieg. Der Film speist sich aus einer Vielzahl von Archivmaterial und Privataufnahmen und versucht, sich einer exemplarischen Opfergeschichte anzunähern. Durch die psychologische Komplexität der Geschichte seiner Protagonistin muss er dabei aber etliche Brüche und offene Fragen in Kauf nehmen.

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]