bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein Geheimnis
SECRET


39046

Frankreich2007
Produktion: Soficinéma 2/Soficinéma 3/UGC/France 3 Cinéma
Produzenten: Yves Marmion, Alfred Hürmer
Regie: Claude Miller
Buch: Claude Miller, Natalie Carter
Kamera: Gérard de Battista
Schnitt: Véronique Lange
Musik: Zbigniew Preisner
Darsteller: Cécile de France (Tania), Patrick Bruel (Maxime Nathan Grinberg), Ludivine Sagnier (Hannah Golda Sirn Grinberg), Julie Depardieu (Louise), Mathieu Amalric (François Grimbert (im Alter von 37 Jahren9), Nathalie Boutefeu (Esther), Yves Verhoeven (Guillaume), Sam Garbarski (Joseph)
Länge: 105 min
Verleih: Arsenal/JMH (Schweiz)


Ein schwächlicher achtjähriger Junge erfindet im Jahr 1955 einen imaginären Bruder, der die hohen sportlichen Erwartungen seiner kraftstrotzenden Eltern erfüllen kann. Sieben Jahre später erfährt er, dass er während des Zweiten Weltkriegs tatsächlich einen Halbbruder hatte, der mit der ersten Frau seines Vaters in Auschwitz ermordet wurde. Adaption des autobiografischen Buchs von Philippe Grimbert, die auf mehreren Zeitebenen Erinnerungen und die Verdrängung traumatischer Erlebnisse thematisiert und eindrucksvoll ein verdichtetes, mit Bedeutung aufgeladenes, psychoanalytisch geschultes Familiendrama entwickelt.

 

FILMDIENST
0.00193s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]