bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


So finster die Nacht
LÅT DEN RÄTTE KOMMA IN


39056

Schweden2008
Produktion: EFTI/The Chimney Pot/Fido Film/Filmpool Nord/Ljudligan/Sandrew Metronome Distribution/SVT/WAG
Produzenten: Carl Molinder
Regie: Tomas Alfredson
Buch: John Ajvide Lindqvist
Kamera: Hoyte van Hoytema
Schnitt: Tomas Alfredson, Dino Jonsäter
Musik: Johan Söderqvist
Darsteller: Kåre Hedebrant (Oskar), Lina Leandersson (Eli), Per Ragnar (Håkan), Henrik Dahl (Erik), Karin Bergquist (Yvonne), Peter Carlberg (Lacke), Ika Nord (Virginia), Mikael Rahm (Jocke), Karl Robert Lindgren (Gösta), Anders Peedu (Morgan)
Länge: 114 min
Verleih: MFA+


Ein Junge, der von seinen Mitschülern terrorisiert wird, begegnet auf dem Hof seines Wohnblocks einem seltsamen Mädchen. Die neue Nachbarin erweist sich als Vampir, dem ein älterer "Beschützer" menschliche Nahrung beschafft. Zwischen ihr und dem Jungen entwickelt sich eine Beziehung, in der der Außenseiter zwar Anschluss und Schutz findet, die ihn aber auch in neue Abhängigkeit führt. Düsteres Horror-Drama, das trotz der jugendlichen Protagonisten keine kindgerechte Schauerromantik, sondern eine Fabel für Erwachsene erzählt und um Opfer-Täter-Dynamik, Wut und Einsamkeit kreist.

 

FILMDIENST
0.00221s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]