bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Un conte de Noël
CONTE DE NOËL


39057

Frankreich2008
Produktion: Why Not Prod.
Produzenten: Pascal Caucheteux
Regie: Arnaud Desplechin
Buch: Emmanuel Bourdieu, Arnaud Desplechin
Kamera: Eric Gautier
Schnitt: Laurence Briaud
Musik: Grégoire Hetzel
Darsteller: Catherine Deneuve (Junon), Jean-Paul Roussillon (Abel, Ehemann), Anne Consigny (Elizabeth, ältestes Kind), Mathieu Amalric (Heinri, zweites Kind), Melvil Poupaud, Hippolyte Girardot, Emmanuelle Devos, Chiara Mastroianni
Länge: 147 min
Verleih: JMH (Schweiz)


Eine Familie, die vom frühen Krebstod eines Sohns überschattet wird, kommt zum Weihnachtsfest zusammen und muss sich einem neuen Schicksalsschlag stellen: Auch die Mutter leidet an Krebs und benötigt eine Knochenmarkspende. In expressivem Erzählstil mit extremen Kameraperspektiven und Brüchen der Geschlossenheit der fiktionalen Welt entfaltet das ungewöhnliche Familiendrama ein tragikomisches, mal surreales, mal beklemmend realistisches Universum, dessen schonungslosem, aber doch zärtlichem Ton sich die vorzüglichen Darsteller nahtlos einfügen.

 

FILMDIENST
0.00196s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]