bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Drei Affen
ÜÇ MAYMUN


39184

Türkei/Frankreich/Italien2008
Produktion: Zeynofilm/Pyramide Prod.
Produzenten: Zeynep Özbatur, Nuri Bilge Ceylan, Valerio De Paolis, Cemal Noyan, Fabienne Vonier
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Buch: Ebru Ceylan, Nuri Bilge Ceylan, Ercan Kesal
Kamera: Gökhan Tiryaki
Schnitt: Nuri Bilge Ceylan, Bora Göksingöl, Ayhan Ergürsel
Darsteller: Yavuz Bingöl (Eyüp), Hatice Aslan (Hacer), Ahmet Rifat Sungar (Ismail), Ercan Kesal (Servet), Cafer Köse (Bayram), Gürkan Aydin (das Kind)
Länge: 109 min
Verleih: Arsenal


Drama um die Familie eines Chauffeurs, der für seinen Chef die Schuld an einem Unfall auf sich nimmt und ins Gefängnis geht. Nach Verbüßung der Haft werden im Zusammenleben mit Frau und Sohn zunehmend Risse und Brüche sichtbar. Beklemmende Studie über die Zersetzung einer Familie innerhalb eines desolaten patriarchalen Systems, wobei vor allem männliche Rollenbilder auf den Prüfstand gestellt werden. In den betont ästhetisierten Bildern dominieren Stillstand und Sprachlosigkeit, die auch auf die Dramaturgie übergreifen.

 

FILMDIENST
0.02055s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]