bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Willi und die Wunder dieser Welt


39178

Deutschland2007-09
Produktion: Megaherz Film und Fernsehen/BR/Telepool
Produzenten: Franz X. Gernstl, Fidelis Mager
Regie: Arne Sinnwell
Buch: Armin Toerkell, Arne Sinnwell
Kamera: Wolfgang Thaler
Schnitt: Florian Kohlert
Musik: Philipp F. Kölmel, Patrick Buttmann
Länge: 78 min
Verleih: MFA+


Als Kinoableger einer populären Fernsehserie, die Kindern spielerisch Wissenswertes vermittelt, begleitet der Film den Titelheld Willi Weitzel über mehrere Kontinente. Die Auswahl der Schauplätze und die Erfahrungen mit fremden Kulturen sind zwar eher beliebig und bleiben an der Oberfläche, doch der Film trumpft mit eindrucksvollen Bildern auf. Freilich widerspricht der allzu sorglose Umgang mit dem Medium Film, bei dem gestellte Szenen den Anschein von Unmittelbarkeit erwecken, dem aufklärerischen Impetus des Formats.

 

FILMDIENST
0.0027s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]