bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ayakta Kal – Gib nicht auf!
AYAKTA KAL


39197

Türkei2009
Produktion: Aksoy Film/Fida Film
Produzenten: Murat Akdilek, Faruk Aksoy
Regie: Adnan Güler
Buch: Selim Çiprut, Irfan Saruhan
Kamera: Ferhan Akgün
Darsteller: Mehmet Aslan (Ali), Sinem Kobal (Yasemin), Okan Karacan (Ömer), Irmak Ünal (Asiye), Ozan Aydemir (Osman), Oguzhan Yildiz (Murat), Tugçe Koçak (Kumru), Firat Çöloglu (Can), Emre Tetikel (Berk)
Länge: 105 min
Verleih: Kinostar


Temporeicher Unterhaltungsfilm, der sein "Romeo und Julia"-Sujet in einen Ständekonflikt zwischen Istanbuler Ober- und Unterschicht verlegt. Es geht um die Jugendliebe zwischen einem Volksschüler aus einfachen Verhältnissen und einer Privatschülerin aus gutem Hause, die von den arroganten Standesgenossen des Mädchens angefeindet wird. Die fragmentarische Erzählweise arbeitet geschickt mit Anleihen aus der Musikclip-Dramaturgie und einem mitreißenden Soundtrack aus HipHop, Rock und Pop und punktet durch Differenzierungsvermögen in der Zeichnung der Figuren, ohne diese psychologisch auszuloten. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00209s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]