bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Günesi Gördüm – Ich habe die Sonne gesehen
GÜNESI GÖRDUM


39262

Türkei2009
Produktion: Boyut Film
Produzenten: Ceren Aslan, Menderes Demir, Murat Tokat
Regie: Mahsun Kirmizigül
Buch: Mahsun Kirmizigül
Kamera: Soykut Turan
Schnitt: Hamdi Deniz
Musik: Yildiray Gürgen, Mahsun Kirmizigül
Darsteller: Mahsun Kirmizigül (Ramo), Yildiz Kültür (Pakize), Sarp Apak (Ahmet), Bugra Gulsoy (Berat), Ali Sürmeli (Nedim), Altan Erkekli (Davut), Erol Günaydin, Demet Evgar (Havar)
Länge: 120 min
Verleih: Kinostar


Bildgewaltige Saga über eine kurdische Familie, die durch die Kämpfe zwischen türkischer Armee und PKK-Guerilla sowie durch innere Konflikte zerrissen wird. Nach ihrer Zwangsevakuierung findet sich ein Teil in Istanbul wieder, ein Teil geht nach Norwegen. Das schicksalsträchtige Sittengemälde greift mit dem türkisch-kurdischen Konflikt und dem homosexuellen Coming-out eines Familienmitglieds zwei Tabu-Themen auf, die zwischen großformatigem Epos, bollywoodesker Farbenfreude und düsterer Landschaftsmalerei entfaltet werden. Mitunter an der Grenze zum Kitsch, verpackt der Film seine humanistische Botschaft publikumswirksam zwischen Pathos und "personal touch". (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00324s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]