bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Im Sog der Nacht
IM SOG DER NACHT


39281

Deutschland/Schweiz2008
Produktion: greenskyfilms/HesseGreutertFilm
Produzenten: Philipp Steffens, Simon Hesse
Regie: Markus Welter
Buch: Moritz Gerber
Kamera: Pascal Rémond
Schnitt: Celine Welter-Wehrli
Musik: Michael Sauter
Darsteller: Nils Althaus (Roger), Stipe Erceg (Chris), Lena Dörrie (Lisa), Mia Hesse (Maria Bodmer), Nina Hesse (Frau Bodmer), Samuel Weiss (Herr Bodmer), Urs Bihler (Herr Bösch), Tina Perger (Mona), Manfred Liechti (Förster), Luk Zimmermann (Pianist), Thomas Douglas (Deutscher Grenzbeamter)
Länge: 87 min
Verleih: Falcom


Zwei junge Männer tun sich mit ihrem todessehnsüchtigen Nachbarn zusammen und lassen sich in der Euphorie eines gemeinsamen nächtlichen Streifzugs zu kriminellen Eskapaden hinreisen, die in eine wilde Flucht über eine Berghütte bis nach Deutschland münden, wobei die Konsequenzen seines Tuns das Trio immer fataler verfolgen. Genussvoll düster, mit bestechenden Noir-Bildern und guten Schauspielern entwickelt der Film seine Geschichte dramaturgisch geschickt zwischen Ruhepausen und Hochspannung und bietet unterhaltsames Genrekino.

 

FILMDIENST
0.00261s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]