bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das wahre Leben ist anderswo
VRAIE VIE EST AILLEURS


39321

Schweiz2006
Produktion: Les Films Oeil-Sud/Ruta/TSR
Produzenten: Pauline Karli Gygax, Max Karli, Philippe Berthet, Frédéric Choffat
Regie: Frédéric Choffat
Buch: Frédéric Choffat, Julie Gilbert
Kamera: Séverine Barde
Schnitt: Cécile Dubois
Musik: Pierre Audetat
Darsteller: Sandra Amodio (Frau in Marseille), Vincent Bonillo (Mann auf dem Weg nach Marseille), Dorian Rossel (Mann auf dem Weg nach Berlin), Jasna Kohoutova (Frau auf dem Weg nach Berlin), Antonella Vitali (Frau auf dem Weg nach Neapel), Roberto Molo (Mann auf dem Weg nach Neapel)
Länge: 84 min
Verleih: Peripher/Agora (Schweiz)


Drei Personen treffen auf Reisen flüchtig mit anderen Menschen zusammen: Eine Italienerin, die lange in der Schweiz gelebt hat, trifft im Nachtzug nach Süditalien auf einen exzentrischen Schaffner; ein junger Vater auf dem Weg zu seinem frühgeborenen Baby lässt sich auf einem Bahnhof mit einer Tschechin ein, eine Wissenschaftlerin nimmt sich auf dem Weg zu einem Vortrag eines Schwarzfahrers an. Im improvisationsfreudigen, von guten Darstellern getragenen Spiel mit unterschiedlichen Erzählformen und einem breiten emotionalen Spektrum überzeugt der Film als Etüde über Menschen, die durch Zufall von ihren geplanten Lebenswegen abweichen.

 

FILMDIENST
0.00204s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]