bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Haus der Dämonen
HAUNTING IN CONNECTICUT


39367

USA2209
Produktion: Gold Circle Films/Integrated Films & Management
Produzenten: Paul Brooks, Daniel Farrands, Wendy Rhoads, Andrew Trapani, Brad Kessell, Phyllis Laing, Jeff Levine
Regie: Peter Cornwell
Buch: Adam Simon, Tim Metcalfe
Kamera: Adam Swica
Schnitt: Tom Elkins
Musik: Robert J. Kral
Darsteller: Virginia Madsen (Sara Campbell), Kyle Gallner (Matt Campbell), Amanda Crew (Wendy), Martin Donovan (Peter), Elias Koteas (Reverend Popsecu), Sophi Knight (Mary Campbell), Ty Wood (Billy Campbell), Eric J. Berg (Jonah)
Länge: 92 min
Verleih: Falcom


Ein krebskranker Jugendlicher zieht mit seiner Familie auf ein altes Anwesen auf dem Land, wo er bald beängstigende Erscheinungen wahrnimmt. Obwohl andere dies auf die Wirkung seiner Medikamente schieben, ist bald nicht mehr von der Hand zu weisen, dass in dem Haus Übernatürliches vor sich geht. Der klischeehafte Horrorfilm nutzt die Krankheit der Hauptfigur lediglich als melodramatischen Effekt und kümmert sich wenig um die Figuren sowie eine logische Entwicklung der Handlung. Stattdessen werden die hinlänglich bekannten Versatzstücke des Haunted-House-Horrors durchgespielt.

 

FILMDIENST
0.00386s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]