bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Brothers Bloom
BROTHERS BLOOM


39439

USA2008
Produktion: Endgame Ent./Ram Bergman Prod.
Produzenten: Ram Bergman, James D. Stern, Matthew J. Birch, Tom Karnowski
Regie: Rian Johnson
Buch: Rian Johnson
Kamera: Steve Yedlin
Schnitt: Gabriel Wrye
Musik: Nathan Johnson
Darsteller: Rachel Weisz (Penelope Stamp), Adrien Brody (Bloom), Mark Ruffalo (Stephen), Rinko Kikuchi (Bang Bang), Robbie Coltrane (Kurator), Maximilian Schell (Diamond Dog), Zachary Gordon (junger Bloom), Max Recrods (junger Stephen)
Länge: 114 min
Verleih: Senator


Ein Trickbetrüger, der sein Handwerk zusammen mit seinem älteren Bruder beim Meister der Zunft erlernt hat, will sich nach einem letzten großen Coup zur Ruhe setzen. Die Verführung einer Millionenerbin, die um ihr Geld erleichtert werden soll, läuft aber anders als geplant, als sich der Betrüger in die Schöne verliebt. Unterhaltsam zwischen Gauner-, Screwball-Komödie und Abenteuerfilm lavierender Genre-Mix mit exzellenten Darstellern und viel Gespür für komödiantisches Timing. Mit dem Ausbau der Liebesgeschichte zu mehr dramatischen Tönen wird das dramaturgischen Konzept leicht überfrachtet.

 

FILMDIENST
0.00376s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]