bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Memelland


39455

Deutschland2008
Produktion: Vineta Film (für SWR)
Produzenten: Volker Koepp
Regie: Volker Koepp
Buch: Volker Koepp
Kamera: Thomas Plenert
Schnitt: Beatrice Babin
Musik: Rainer Böhm
Länge: 90 min
Verleih: Edition Salzgeber


Einmal mehr porträtiert der Dokumentarfilmer Volker Koepp eine Landschaft im ehemaligen Ostpreußen. Genau und höchst poetisch erkundet er die Textur der Naturlandschaft im Memelland und verzahnt diese mit den inneren Landschaften der Bewohner, die er aufsucht. Indem er sie geduldig und aufmerksam zu Wort kommen lässt, offenbaren sich ihre Vergangenheit, ihre momentane Lebenswirklichkeit und ihre Erwartungen. So entsteht die sich in ruhigen Einstellungen über die verschiedenen Zeitebenen entfaltende Chronik einer von Krieg und Abwanderung geprägten Grenzregion.

 

FILMDIENST
0.00244s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]