bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Taking Woodstock
TAKING WOODSTOCK


39443

USA2009
Produktion: Focus Features
Produzenten: Ang Lee, James Schamus
Regie: Ang Lee
Buch: James Schamus
Kamera: Eric Gautier
Schnitt: Tim Squyres
Musik: Danny Elfman
Darsteller: Demetri Martin (Elliot Teichberg), Imelda Staunton (Sonia Teichberg), Henry Goodman (Jake Teichberg), Eugene Levy (Max Yasgur), Jonathan Groff (Michael Lang), Liev Schreiber (Vilma), Emile Hirsch (Billy), Jeffrey Dean Morgan (Dan), Dan Fogler (Devon), Mamie Gummer (Tisha), Paul Dano (junger Mann im VW-Bus), Kelli Garner (junge Frau im VW-Bus)
Länge: 120 min
Verleih: Tobis


Vom 15. bis 17. August 1969 fand auf einer Wiese in Bethel, New York, das legendäre "Woodstock"-Rockkonzert statt, das als Inbegriff der Hippie-Gegenkultur Geschichte schrieb. Auf der Grundlage einer romanhaften Autobiografie erzählt Ang Lee in Gestalt einer Komödie, wie es zu diesem Happening kam. Das epochale Ereignis wird dabei in einer unterhaltsamen Abfolge burlesker Episoden lediglich als fernes Echo re-inszeniert, was den utopischen Gehalt des "Woodstock"-Topos am ehesten zu fassen vermag, wobei klug skizzierte Nebenhandlungen und -figuren wichtige Zeitbezüge sichern.

 

FILMDIENST
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]