bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Horst Schlämmer – Isch kandidiere!


39480

Deutschland2009
Produktion: BluVerde Film/teleMAZ/ZDF
Produzenten: Angelo Colagrossi
Regie: Angelo Colagrossi
Buch: Angelo Colagrossi, Hape Kerkeling, Ludwig Berndl, Jens Teutsch-Majowski
Kamera: Frank Grunert
Schnitt: Barbara Gies
Musik: Achim Hagemann, Bettina Hagemann
Darsteller: Hape Kerkeling (Horst Schlämmer/Uschi Blum), Alexandra Kamp (Alexandra Kamp), Simon Gosejohann (Ulle), Maren Kroymann (Renate Hammelböck), Norbert Heisterkamp (Günni)
Länge: 96 min
Verleih: Constantin


Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur des Grevenbroicher Tagblatts, sucht sein Heil in der Politik. Gestärkt durch Interviews mit Lokalpolitikern, greift er in den Wahlkampf ein und will Bundeskanzler werden. Unausgegorene Mischung aus Klamotte und Satire um Hape Kerkelings populäre Kunstfigur, die als Held eines abendfüllenden Spielfilms nicht zu überzeugen vermag. Zwar zünden manche Gags und Einzelnummern, doch insgesamt verleiden die Ideenarmut des Drehbuchs sowie die arg bemühte Regie den Spaß an der reizvoll-frechen Ausgangsidee.

 

FILMDIENST
0.00214s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]