bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lars von Triers Antichrist
ANTICHRIST


39475

Dänemark/Deutschland/Frankreich/Schweden/Italien/Polen2009
Produktion: Zentropa Ent./Zentropa International Köln/Slot Machine/Liberator Prod./Arte France Cinema/Memfis Film/Trollhättan Film/Lucky Red/Zentropa International Poland
Produzenten: Meta Louise Foldager, Madeleine Ekman, Lars Jönsson, Andrea Occhipinti, Ole Østergaard, Malgorzata Szumowska
Regie: Lars von Trier
Buch: Lars von Trier
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Anders Refn
Darsteller: Willem Dafoe (Er), Charlotte Gainsbourg (Sie)
Länge: 109 min
Verleih: MFA+


Eine Mann und eine Frau ziehen sich nach dem Unfalltod ihres kleinen Sohns in ein "Eden" genanntes Holzhaus in einem abgelegenen Wald zurück, um über den Verlust hinweg zu kommen. Vor allem die Frau kämpft mit Schuldgefühlen und Ängsten, die ihr Mann, ein Psychiater, zu therapieren versucht. Doch die Trauerarbeit verläuft nicht nach Plan, statt Versöhnung greift Verzweiflung um sich. Ein verstörender, mit apokalyptischen Bildern aufgeladener Horrortrip in menschliche Abgründe, dessen barock wucherndes Zeichenarsenal eine Vielzahl an Deutungen von psychologischen Lesweisen bis mythologischen Versuchen ermöglicht.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]