bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Louise Hires a Contract Killer
LOUISE-MICHEL


39506

Frankreich2008
Produktion: MNP Entreprise/No Money Prod./arte France Cinéma
Produzenten: Benoît Jaubert, Mathieu Kassovitz
Regie: Gustave de Kervern, Benoît Delépine
Buch: Gustave de Kervern, Benoît Delépine
Kamera: Hugues Poulain
Schnitt: Stéphane Elmadjian
Musik: Gaëtan Roussel
Darsteller: Yolande Moreau (Louise Ferrand), Bouli Lanners (Michel Pinchon), Benoît Poelvoorde (Guy), Albert Dupontel (Miro), Joseph Dahan, Mathieu Kassovitz, Agnès Aubé (Witwe), Kafka (Flambart)
Länge: 95 min
Verleih: Kool Filmdistribution


Nach der überstürzten Abwanderung des einzig großen Betriebs aus der Provinz beschließt die Belegschaft, einen Auftragsmörder auf ihren Chef anzusetzen. Doch der Hobby-Killer, den die Wortführerin engagiert, ist ein Dilettant, sodass seine Versuche mehr als einen Toten nach sich ziehen. Bizarre Mischung aus tristem Gesellschaftsdrama und Anarcho-Komödie, die wegen dramaturgischer und handwerklicher Unzulänglichkeiten in Langeweile erstarrt. Einzig die Darsteller sorgen mit ihrem überzeugenden Hang zum Fatalismus für nachhaltig amüsante Momente.

 

FILMDIENST
0.00246s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]