bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Midsummer Madness
JANU NAKTS


39520

Österreich/Großbritannien/Lettland/Russland2006
Produktion: Fischer Film/Kaupo Filma/Steve Walsh Prod./WE Project
Produzenten: Markus Fischer, Steve Walsh, Guntis Trekteris, Konstantin Serebrjakow
Regie: Alexander Hahn
Buch: Alexander Hahn
Kamera: Jerzy Palacz
Schnitt: Justin Krish
Musik: Markus Pöchinger, Boris Resnik
Darsteller: Maria de Medeiros (Livia), Dominique Pinon (Toni), Orlando Wells (Curt), Tobias Moretti (Peteris), Chulpan Khamatova (Aida), Birgit Minichmayr (Maja), Detlev Buck (Karl), Roland Düringer (Axel), Gundars Abolins (Oskars)
Länge: 88 min
Verleih: Barnsteiner


Episodenfilm, der fünf parallel geführte Handlungsfäden um die "magische" Mittsommernacht im Baltikum entwickelt. Mehr oder weniger skurrile Protagonisten reisen durch Lettland und erleben seltsame Begegnungen. Der Film lebt von absurd-witzigen Dialogen, guten Darstellern, der sorgfältigen Kameraarbeit und dem Reiz der lettischen Umgebung. Eine kurzweilige Komödie, der allerdings ein solides narratives Fundament fehlt.

 

FILMDIENST
0.00354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]