bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pandorum
PANDORUM


39528

USA/Deutschland2009
Produktion: Impact Pic./Constantin Film Prod.
Produzenten: Paul W.S. Anderson, Jeremy Bolt, Robert Kulzer, Martin Moszkowicz
Regie: Christian Alvart
Buch: Travis Milloy
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Schnitt: Philipp Stahl
Musik: Michl Britsch
Darsteller: Dennis Quaid (Payton), Ben Foster (Bower), Cam Gigandet (Gallo), Antje Traue (Nadia), Cung Le (Manh), Eddie Rouse (Leland), André Hennicke, Wotan Wilke Möhring (Vater), Delphine Chuillot (Mutter), Norman Reedus (Shepard), Friederike Kempter (Evalon)
Länge: 109 min
Verleih: Constantin


Im Jahr 2174 werden zwei Astronauten aus ihrem Hyperschlaf geweckt, weil die Mission, die Überlebenden der Menschheit auf einen Lichtjahre entfernten Planeten bringen, zu scheitern droht. Routiniert entwickelter Science-Fiction-Thriller mit B-Movie-Flair, der wenig Wert auf Logik und Kohärenz legt, dafür aber als mitunter sehr gewalttätige Dystopie die apokalyptischen Vorgaben des Genres mit viel Horror und einer ambitionierten Körpersymbolik auflädt.

 

FILMDIENST
0.00184s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]