bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sonic Mirror
SONIC MIRROR


39532

Finnland/Deutschland/Schweiz2008
Produktion: Marco Forster Prod./Uwe Dresch Film/Doc Prod./Marianna//SF/SRG/YLE
Produzenten: Marco Forster, Uwe Dresch, Rose-Marie Schneider, Mika Kaurismäki, Madeleine Hirsiger, Urs Augstburger, Alberto Chollet, Erkki Astala
Regie: Mika Kaurismäki
Buch: Mika Kaurismäki, Uwe Dresch, Marco Forster
Kamera: Jacques Cheuiche
Schnitt: Oli Weiss, Uwe Dresch
Länge: 79 min
Verleih: Real Fiction


Betont subjektive Dokumentation über den Jazz-Schlagzeuger und Komponisten Billy Cobham auf der Suche nach den transatlantischen Spuren afrikanischer Kultur, wobei deren Erbe in der brasilianischen Musik, aber auch im Jazz, Blues und Soul hörbar ist. Der Schwerpunkt des leicht zerfahrenen Films liegt auf Cobhams musiktherapeutischer Arbeit mit Autisten, wobei sich der Verzicht auf einen Off-Kommentar in diesem Fall eher als Manko erweist; den beeindruckenden Impressionen von der heilenden Kraft der Musik hätte die Einbettung in einen umfassenderen Zusammenhang gut getan.

 

FILMDIENST
0.00198s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]