bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Niko – Ein Rentier hebt ab
NIKO - LENTÄJÄN POIKA


39564

Finnland/Dänemark/Deutschland/Irland2009
Produktion: Magna Films/Cinemaker/Anima Vitae/A. Film/ZDF Tivi/Ulysses-Prod./YLE/TV2 Danmark/Europool/Universum Film
Produzenten: Petteri Pasanen, Hannu Tuomainen, Benjamina Mirnik, Emily Christians, Ralph Christians, Anders Mastrup
Regie: Michael Hegner, Kari Juusonen
Buch: Hannu Tuomainen, Marteinn Thorisson
Schnitt: Per Risager
Musik: Stephen McKeon
Länge: 80 min
Verleih: Universum


Vorweihnachtlicher Zeichentrickfilm um ein junges Rentier, das sich aufmacht, seinen Vater zu finden, der unter den Schlittentieren des Weihnachtsmanns vermutet wird. Auf der abenteuerlichen Reise begleiten es sein Ziehvater, ein Eichhörnchen, sowie ein Wiesel, doch auch ein Rudel hungriger Wölfe ist ihnen auf der Spur. Zwar unterhaltsam in der lakonischen Abbildung unkonventioneller Familienverhältnisse, mangelt es dem Film an Spannung und ästhetischer Raffinesse, um über vergleichbare Produktionen hinauszuragen.

 

FILMDIENST
0.00205s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]