bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Weltstadt
APPALOOSA


39558

Deutschland2008
Produktion: Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolff"/ARTE
Produzenten: Regina Ziegler
Regie: Christian Klandt
Buch: Christian Klandt
Kamera: René Gorski
Schnitt: Jörg Schreyer
Musik: Paul Rischer
Darsteller: Hendrik Arnst (Heinrich), Florian Bartholomäi (Till), Justus Carrière (Günter), Franziska Krumwiede (Karstens Mutter), Karoline Schuch (Steffi), Jürgen A. Verch (Jargo), Henrike von Kuick (Nadine), Gerdy Zint (Karsten)
Länge: 109 min
Verleih: X Verleih


Spielfilm, der den tatsächlichen Tötungsversuch zweier Teenager an einem Obdachlosen (nach-)inszeniert. Die in einer strukturschwachen ostdeutschen Kleinstadt verorteten Ereignisse werden am Beispiel von fünf Figuren aufgerollt, wobei das destruktive Kumpelverhältnis der beiden Täter im Mittelpunkt steht. Die eindringliche Milieustudie verzichtet auf Schuldzuweisungen und konzentriert sich auf die um Authentizität bemühte Bestandsaufnahme eines Lebens ohne Zukunftsperspektive, das geprägt ist von Frustration und latenter Aggression.

 

FILMDIENST
0.00175s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]